Projekt Absorberkammer bis 40 GHz


Die Kammer dient zur Untersuchung der gestrahlten Störgrößen, und ermöglicht sowohl Prüfungen der Störfestigkeit, wie auch der Störaussendung. Bei diesem Projekt wurde kundenseitig, auf einen besonders breiten Messbereich (30 MHz bis 40 GHz) Wert gelegt.

Neu entwickeltes Stativ, mit individueller Antennenaufnahme und einer Traglast von bis 15 kg.

Techn. Daten der Absorberhalle

Ausführungsart: FAR
Messbereich 30 MHz – 40 GHz
Messstrecke 3 m
Drehteller 2 m Durchmesser / Traglast 1.000 kg
Doppelboden 1.000 kg Traglast
Tor (3 x 3) m pneumatisch – 8 bar Anpressdruck
Personaltür (1,2 x 2,0) m „Messerkontakt“
Normen DIN EN 61000 4 - 3 / DIN EN 55016-1 – 4

Steuerraum

Abmessungen (4,0 x 4,8 x 3,6)